Skip to content

Knoblauchnudeln oder: von wegen Pause!

13. August 2009

Da habe ich wohl den Knirps nicht miteingerechnet, als ich eine Erkältungspause beim Essen beschlossen hatte. Sobald wir etwas essbares vor uns hatten, hat er angefangen zu schmatzen und zu hampeln. Mein Wurstbrot gestern mittag hätte er mir am liebsten aus der Hand geklaut, also habe ich ihm schließlich doch einen Babyzwieback in die Hand gedrückt, den er fast komplett aufgegessen hat. Abends dann ein paar Stücke Kohlrabi, wobei er da wirklich nicht viel gegessen hat, vermutlich war er einfach schon zu müde zu der Zeit.Solange er aufrecht sitzt, ist die Nase eigentlich auch frei, von daher ist das Problem kleiner, als ich eigentlich dachte. Stillen, besonders nachts, scheint ihm da wesentlich mehr Mühe zu bereiten.

Und heute mittag habe ich Knoblauchfusili gemacht. (Hey, ich bin in Elternzeit und erkältet, also menschlicher Kontakt mit Fremden heute gleich null – was ist da besser als viel, viel Knoblauch?) Eigentlich ja Knoblauchspaghetti, aber da mir klar war, dass der Knirps auch etwas essen möchte, habe ich mich für die besser greifbaren Spiralnudeln entschieden. Dann wie üblich: Olivenöl, jede Menge Knoblauch, minimal Chilipulver (weil keine frischen Peperoni da sind) und das ganze über die gekochten Nudeln kippen. Was soll ich sagen? Der Knirps war begeistert. Nudeln findet er sowieso gar nicht so übel. Er hält sie fest und lutscht daran herum, und wenn er Stückchen abbeisst, mampft er solange, bis er sie schlucken kann. Knoblauch ist also in Zukunft definitiv kein Hindernis. Wie praktisch für mich…

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 13. August 2009 5:30 pm

    Endlich bin ich mal wieder zum auflesen gekommen – gute Besserung an den Knirps!
    Und super, was er schon alles isst! Davon sind wir noch einige Monate entfernt 😉

  2. 14. August 2009 9:26 pm

    Hallo liebe Frau Schussel.
    Erst einmal Gute Besserung an den Kleinen!!!!
    Welchen Zwieback nehmen Sie??
    Ich habe Gestern vor Alnatura Dinkel gestanden,bin mir aber total unsicher ob ich den nehmen soll.

    LG Tatti

    • 16. August 2009 5:45 pm

      Hallo Tatti,
      ja, die Alnatura Baby-Zwieback Dinkel haben wir, ohne Salz und ohne Zucker. Manchmal mag er sie gerne, manchmal weniger. Ich schreibe nochmal was dazu, bald…

      • Tatti permalink
        18. August 2009 4:52 pm

        Ah prima,dann werd ich nachher mal los und ein Päckchen holen 🙂
        Bin immer dankbar Vortester zu finden 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: