Skip to content

Zucchini

22. Juli 2009

Zucchini gibt es derzeit ja an jeder Ecke im Überfluss. Also haben wir von unserer Gemüsepfanne einen Teil abgezweigt und zwei Streifen für den Knirps zurechtgeschnitzt. Ich hatte die Kerne in der Mitte entfernt und die Streifen dann in der Mikrowelle gedünstet – allerdings wohl zu lange, denn sie ließen sich anschließend ganz schön hängen. Der Knirps konnte sie deshalb nicht wirklich gut halten, hat ein paar mal versucht, daran zu knabbern und hat es dann aufgegeben.

Beim zweiten Versuch habe ich deshalb die Zucchini (langes Stück, längs geviertelt) in ganz wenig Öl in der Pfanne gebraten. Gerade so, dass sie innen schön weich ist, aber fest genug zum halten. Diesmal fand der Knirps das ganze wohl deutlich besser und hat auch tatsächlich ein Stück davon gegessen. Auf jeden Fall hat er sich auch das gesamte Abendessen über damit beschäftigt. Nicht so begeistert wie bei Karotte und Melone, aber auch nicht abgeneigt. Bleibt also auf dem Speiseplan.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: