Skip to content

Aprikose

20. Juli 2009

Aprikose gehörte ebenfalls zu den ersten Dingen, die der Knirps probieren durfte. Ich war gerade selbst dabei, eine Aprikose nach der anderen zu verputzen, und er saß dabei auf meiner Hüfte und war natürlich hochinteressiert. Also habe ich irgendwann einfach eine Aprikose halbiert, den Stein selbstverständlich herausgenommen und ihm die Hälfte in die Hände gedrückt.

Die Reaktion war eher verhalten. Er hat zwei oder drei mal daran gelutscht, dann das Gesicht verzogen. Nach einem weiteren Versuch und erneutem Gesicht verziehen hat er sie mir dann einfach wieder zurückgegeben. Seinem Gesichtsausdruck nach war ihm die Aprikose einfach zu sauer. Zwar hatte ich anfangs nicht den Eindruck und fand sie ausreichend süß, doch als ich nochmal probierte und speziell darauf achtete, kamen sie mir auch relativ sauer vor.

Aprikose kommt also zunächst auf die Warteliste. Vielleicht in ein paar Wochen nochmal?

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. diana permalink
    6. August 2009 12:34 am

    Wir hatten bei Aprikose Probleme mit wundem PoPo..mit beiden Kids…andere vertragen es aber wohl. Nur so als Anmerkung.

Trackbacks

  1. Obst « baby led weaning – Beikost nach Bedarf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: